3D Virtual Tours

Landeskunstausstellung des BBK Niedersachsen „d platziert“ 2021

Die Ausstellungsreihe unter dem Titel „d platziert“ zeigt in fünf geschichtsträchtigen Schlössern aus unterschiedlichen Epochen zeitgenössische Kunst. Für jeden Ausstellungsort wurde unter Berücksichtigung des jeweiligen Genius loci und der individuellen Raumsituation ein eigenständiges Konzept entwickelt. Dieses Netzwerkprojekt zeigt: Kunst ist „über-lebensrelevant“ für gesellschaftliche und kulturelle Systeme, sie schafft enge Verbindungen zwischen Menschen, Zeiten und Orten.
Schirmherr: Ministerpräsident Stephan Weil

POLESTAR HAMBURG

Allernixe – Atelier für schöne Dinge

Erlebe den einzigartigen Concept Store von Tabea und Andreas Sprenger in einem der schönsten Fachwerkhäuser der Celler Altstadt.

West London Volkswagen

Das erste virtuelle Treppenstudio

Es fehlen nur noch Haptik und Duft – denn mit mehr als 30 Video-Hotspots auf 3 Etagen werden die 39 Mustertreppen nebst Informationen und Verlinkungen umfangreich präsentiert. Gerade in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und eingeschränkter Mobilität, können wir mit unseren virtuellen Raumtouren ihre Ausstellung sichtbar und vor allem erlebbar machen.

Kultureinrichtungen erlebbar machen

Unser neustes Projekt im Bereich Kunst und Kultur: Dank modernster 3D-Digitaltechnik und diversen Multimedia-Stationen kann man die KulturTrif(f)t in Celle jetzt von überall aus live erleben. Unsere virtuellen Raumtouren ermöglichen gerade in Zeiten von Kontaktbeschrängungen und Lockdown ein einmaliges Besuchserlebnis!

WIR MACHEN IHRE RÄUME ERLEBBAR.

Reale Orte werden zur „virtual reality“, ein Showroom zeigt Produkte fast „hautnah“ und im 360-Grad-Store kommt Shopping-Feeling auf. Auch die Online-Besichtigung von Immobilien wird durch diese Technologie auf ein anderes Level gehoben. 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag.
Vor allem durch die Erweiterung des virtuellen Rundganges mit medialen Inhalten wie Videos, Info-Texten, Produktbildern, PDF-Dokumenten oder Verlinkungen zu Webseiten generieren wir Mehrwerte.
Schaffen sie frischen Content für ihren Facebook und Instagram Auftritt – der virtuelle Rundgang lässt sich mit allen Endgeräten erleben: ob mit Smartphone, Laptop, Tablet oder mit einer VR-Brille.
Die neueste 3D-Kameratechnologie ist eine Kombination aus HDR-Panorama-Aufnahmetechnik bei einer vollsphärischer Auflösung von 134.2 Millionen Pixeln, mit 3D-Sensoren für strukturiertes Licht (infrarot) und einem Laserscan mit einer Tiefenauflösung von 10 Punkten pro Grad (3600 Punkte am Äquator, 1800 Punkte am Meridian, etwa 4 Millionen Punkte pro Panorama) – um ein einzigartiges 3D-Abbild ihrer Räume zu schaffen.

STUDIO FÜR FOTOGRAFIE
Roman Thomas
kontakt@roman-thomas.de

M: 0175 9390007